8. Virtuelles Onkologisches Pflege-up:date - Refresher

für Medizinische Fachangestellte und Pflegekräfte

Updates aus Sicht der Pflege zum Thema Gastrointestinale Tumore

| Online

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsort

Diese Fortbildung findet virtuell statt.

Den Link für die Online-Veranstaltung erhalten Sie nach der Anmeldung auf Ihre angegebene Email-Adresse.

wissenschaftliche Leitung

Kerstin Paradies (Hamburg)
wissenschaftliche Projektleitung der NGA

Veranstalter und Organisation

Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
Leipziger Straße 116
10117 Berlin


Ansprechpartner:
Büro Weimar:
Johanna Backoff (Projektmanagement)
Rießnerstraße 12B | 99427 Weimar

Tel. +49 3643 24680 156
Fax +49 3643 2468 31
E-Mail johanna.backoff@ng-akademie.de

Fortbildungspunkte


Für diese Fortbildungsveranstaltung werden durch die Registrierung beruflich Pflegender Fortbildungspunkte vergeben.

Die Veranstaltung orientiert sich an den Bestimmungen des § 7 Abs. 3 der Onkologie-Vereinbarung zur jährlichen onkologischen Fortbildungsveranstaltung mit mind. 6 Stunden nach erfolgreich absolviertem 120 Kurs (Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestellte und Arzthelfer/innen „Onkologie“). Eine Anerkennung wird angestrebt.

Programm

Updates aus Sicht der Pflege zum Thema Gastrointestinale Tumore

Programm:

Samstag, 23. März 2024

08.50 - 09.00 Uhr

Begrüßung
Kerstin Paradies, KOK- Vorstandssprecherin, Hamburg

09.00 – 09:45 Uhr

Einführungsvortrag
Arne Müssig, Berlin

09.45 – 10.30 Uhr

Was berichtet/fordert die S3-Leitlinie 'POMGAT' für Pflegende?
Gabriele Gruber, MSc., Rohrdorf

10.30 – 10.45 Uhr

Pause

10.45 – 11.30 Uhr

Gastrointestinale Tumore
Arne Müssig, Berlin

11.30 – 12.15 Uhr

„Institutionen kennen keine Dankbarkeit“
Was gut für die Pflegenden ist, ist auch gut für die Patientinnen und Patienten

Jörn Gattermann, Bremen

12.15 – 13.00 Uhr

Mittagspause

13.00 – 14.00 Uhr

molekulare Testung
Dr. Markus Falk, Hamburg

14.00 - 14.45 Uhr

Strategien zur Bewältigung von Mangelernährung und ihre medizinische Bedeutung in der Onkologie
Michaela Brandstaetter, Bad Homburg

ab 14.45

Verabschiedung
Kerstin Paradies, KOK Vorstandssprecherin, Hamburg

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Änderungen des Programms behält sich der Veranstalter vor.
Stand: 22.02.2024

Preis & Anmeldung

Teilnahmegebühr: 35,00€

Die Veranstaltung orientiert sich an den Bestimmungen des § 7 Abs. 3 der Onkologie-Vereinbarung zur jährlichen onkologischen Fortbildungsveranstaltung mit mind. 6 Stunden nach erfolgreich absolviertem 120 Kurs (Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestellte und Arzthelfer*innen „Onkologie“). Eine Anerkennung wird angestrebt. 

Bitte beachten Sie: Nach dem Klick auf den Anmeldebutton gelangen Sie in das Anmeldesystem der Kongress- und Kulturmanagement GmbH.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
Leipziger Straße 116 | 10117 Berlin

Büro Weimar:
Johanna Backoff
Projektmanagement
Rießnerstraße 12B | 99427 Weimar

Tel. +49 3643 2468 156
Fax +49 3643 2468 31
E-Mail johanna.backoff@ng-akademie.de

Aussteller & Sponsoren

Fragen zur Veranstaltung?

Ich habe Fragen zur Veranstaltung, bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf:

Was ist die Summe aus 5 und 7?