Palliativ Care - Basisfortbildung für Medizinische Fachangestellte, Altenpflegekräfte, Altenpflegehelfer, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen - 2023

40h Fortbildungscurriculum nach dem Multiprofessionellen Curriculum zur Qualifizierung von Mitarbeitenden in Einrichtungen im Gesundheitswesen der Deutschen Gesellschaft für Palliativ Medizin (DGP) von Kern/Münch/Nauck/von Schmude | online

Modul 1

18.02.2023
online

Modul 2

25.02.2023
online

Modul 3

04.03.2023
online

Modul 4

18.03.2023
online

Modul 5

25.03.2023
online

Informationen

Termine & Zeiten

Termine:

18.02.2023
25.02.2023
04.03.2023
18.03.2023
25.03.2023

Unterrichtszeit:
Samstag immer von 08.30 - 15.45 Uhr

Alle Termine werden online stattfinden!

Weitere Termin für "Palliativ Care - Basisfortbildung":

09.09. - 21.10.2023

Veranstaltungsort

Diese Veranstaltung wird online stattfinden.

Wissenschaftliche Leitung

ärztliche wissenschaftliche Leitung:
Dr. Burkhard Matthes
Stellvertretender leitender Arzt, Oberarzt
interdisziplinäre Onkologie
Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin

pflegerische wissenschaftliche Leitung:
Mirko Laux (Frankfurt)
Bildungsreferent der NGA
Diplom Pflege Pädagoge (FH)
Fachpfleger für Palliative Versorgung (Palliative Care)

 

Mit Unterstützung:

Veranstalter und Organisator

Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
Leipziger Straße 116 | 10117 Berlin

Tel. 030 652126-200
E-Mail. info@ng-akademie.de
Web. www.ng-akademie.de

Büro Weimar:
Johanna Backoff (Projektbetreuung)
Rießnerstraße 12B | 99427 Weimar

Tel. 03643 2468-156
Fax 03643 2468-31
E-Mail johanna.backoff@ng-akademie.de

Inhalte und Voraussetzungen

Fortbildungsinhalte

Grundlagen von Palliative Care und Hospizarbeit
Organisationsformen, Anwendungsbereiche
Integration des sozialen Umfeldes
Schmerz und Schmerztherapie
Pflege (gastrointestinale und respiratorische Symptome, Mundpflege, exulzerierende Wunden, Verwirrtheit und Unruhe (Delir), Krampfanfälle, Angstzustände)
Psychische Reaktionen, Begleitung in der Sterbephase
Abschiednehmen, Tod und Trauer
Ethische Herausforderungen und Spannungsfelder (Grundlagen, Sterbebegleitung, Sterbehilfe)
Wahrnehmung und Kommunikation
Spiritualität, Umgang mit Fremdsein
Rituale
Vorsorgeplanung und Lebensende
Teamarbeit und Vernetzung
Stressmanagement

Zusätzliche Voraussetzungen

Für die Teilnahme gelten folgende Voraussetzungen

Berufliche Voraussetzung:

Berufsausbildung und die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung zur/zum Medizinischen Fachangestellten
oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in
oder Arzthelfer*in
oder eine vergleichbare Berufsausbildung

Es wird eine zusätzliche Eigenleistung von ca. 5 Arbeitsstunden zwischen den einzelnen Modulen erwartet.

    Fehlzeiten

    Bei Fehlzeiten von über 10 % im  Verlauf der Fortbildung muss die versäumte Zeit nachgearbeitet werden, um das Zertifikat zu erlangen.

    Abschluss

    Die Teilnehmer*innen erhalten nach Abschluss ein Zertifikat.

     

    Preise & Anmeldung

    Teilnahmebedingungen

    Bitte beachten Sie, dass eine schriftliche Anmeldung zwingend erforderlich ist.

    Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

    Anmeldegebühr

    Paketpreis für die Module 1-5 der Fortbildung: 399,00 EUR

    Das Anmeldeportal öffnet in Kürze!

    Bitte wenden Sie sich bei Interesse per E-Mail an:
    Johanna Backoff (Projektkoordination)
    E-Mail. johanna.backoff@ng-akademie.de

    Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

    Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
    Leipziger Straße 116 | 10117 Berlin

    Büro Weimar:
    Johanna Backoff (Projektkoordination)
    Rießnerstraße 12B | 99427 Weimar

    Tel. 03643 2468-156
    Fax. 03643 2468-31
    E-Mail. johanna.backoff@ng-akademie.de
    Web. www.ng-akademie.de

    Mehr zum Thema: Onkologie