LIVE: Corona und die Folgen in der onkologischen Pflege

                                                                                           

Datum: 17.06.2020
Zeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Ort: ONLINE-LIVE-SEMINAR
Informationen

Veranstaltungsort

Live-Webinar:

Diese Veranstaltung findet für Sie Live auf unserer Homepage statt.

Veranstalter und Organisation

Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
Claire-Waldoff-Straße 3 | 10117 Berlin
Herr René Thäsler
+49 (0) 30 652126-200

Programm

Mittwoch, 17. Juni 2020

Themen:

- Was hat sich in der ambulanten Betreuung / Beratung onkologischer Patienten unter Immuntherapie verändert?

- Wie wird die ambulante Versorgung organisiert?

- Was ist mit Deiner Pflegesprechstunde? Findet sie noch statt wie bisher?

- Haben sich die Beratungsinhalte verändert?

- Wie erlebt die onkologische Pflege die Pandemie?

- Was können wir für die Zukunft lernen?

- Wie stellt sich die Pandemie aus Sicht der klinischen Ethikberatung das?

 
Experten-Panel:

Irène Bachmann-Mettler (Vorstand Onkologiepflege Schweiz)

Jörn Gattermann (Vorstand KOK, Weiterbildung)Stand: 28. Mai 2020

Matthias Hellberg-Naegele (Vorstand KOK, Leitlinien)

Dipl.-Psych. Dirk Hofmeister (Universität Leipzig)

Prof. Dr. Patrick Jahn (Vorstand KOK, Forschung)

Susanne Kelber (Vorstand KOK, Weiterbildung)

Martina Spalt (Vorstand AHOP, Intensivpflege)

 
Moderation:

Kerstin Paradies (Vorstandsprecherin KOK, Weiterbildung)

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Nach dem Klick auf den Anmeldebutton gelangen Sie in das Anmeldesystem der Kongress- und Kulturmanagement GmbH.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
Claire-Waldoff-Straße 3 | 10117 Berlin

Büro Weimar:
Anne Körnig (Projektkoordination)
Rießnerstraße 12B | 99427 Weimar

03643 2468-156
03643 2468-31

Aussteller & Sponsoren

Hauptsponsor

Über Bristol Myers Squibb

Bristol Myers Squibb ist ein weltweit tätiges BioPharma-Unternehmen, das sich die Erforschung, Entwicklung und den Einsatz innovativer Medikamente zur Aufgabe gemacht hat, die Patienten dabei helfen, schwere Erkrankungen zu überwinden. Weiterführende Informationen unter bms.com/de und Twitter.

Celgene und Juno Therapeutics sind hundertprozentige Tochtergesellschaften der Bristol Myers Squibb Company. In bestimmten Ländern außerhalb der USA werden Celgene und Juno Therapeutics aufgrund lokaler Gesetze als Celgene, ein Unternehmen von Bristol Myers Squibb, und Juno Therapeutics, ein Unternehmen von Bristol Myers Squibb, bezeichnet.

www.pflege-onkologie.de

Reinklicken, durchblicken: Unser Plus an Information für Ihre tägliche Arbeit in Klinik und Praxis.

  • Fachwissen
    • Immunonkologische Therapien
    • Wirkungsweise und Anwendung verschiedener Krebsmedikamente
  • Sicherheit im Umgang mit Nebenwirkungen und Notfällen
  • Zertifizierte Fortbildungen
  • Praktische Tipps für Ihren pflegerischen Alltag

Sponsoren

Über RIEMSER

Die RIEMSER Pharma GmbH (www.riemser.com) ist Teil des globalen Pharma-Unternehmens Esteve Healthcare (ESTEVE, www.esteve.com) mit Sitz in Barcelona.

Das Produktportfolio umfasst insbesondere verschreibungspflichtige Arzneimittel zur Behandlung schwerwiegender Erkrankungen in den Therapiefeldern Onkologie, Infektiologie, Neurologie und Dermatologie.

Die Offenlegung des Sponsorings der Sponsoren und Aussteller nach §20 Abs. 5 Satz 3 des FSA-Kodex wird hier bereit gestellt.

Zurück