Immunonkologie 2.0

Nebenwirkungen erkennen & erfolgreich behandeln

Datum: 18.05.2019
Ort: Hannover

Für diese Veranstaltung werden von der Ärztekammer Niedersachsen 6 CME-Punkte vergeben.

 

Informationen

Veranstaltungsort

Crowne Plaza Hannover Schweizerhof
Hinüberstrasse 6
30175 Hannover

Veranstalter

Deutsche Krebsgesellschaft e.V.
Kuno-Fischer-Straße 8 | 14057 Berlin

030 3229329-0
030 3229329-22

Wissen aus erster Hand – die Deutsche Krebsgesellschaft e. V.

Die Deutsche Krebsgesellschaft e. V. (DKG) – eine Nachfolgeorganisation des 1900 gegründeten „Comité für Krebssammelforschung“ – ist die größte wissenschaftlich-onkologische Fachgesellschaft im deutschsprachigen Raum. Die über 8.000 Einzelmitglieder in 25 Arbeitsgemeinschaften, die 16 Landeskrebsgesellschaften und 37 Fördermitglieder sind in der Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen tätig. Die DKG engagiert sich für eine Krebsversorgung auf Basis von evidenzbasierter Medizin, Interdisziplinarität und konsequenten Qualitätsstandards, ist Mitinitiator des Nationalen Krebsplans und Partner der „Nationalen Dekade gegen den Krebs“. www.krebsgesellschaft.de

Schirmherr



Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie

in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

AIO in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.
AIO-Geschäftsstelle
Kuno-Fischer-Straße 8
14057 Berlin

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Ralf Gutzmer
Medizinische Hochschule Hannover
Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO)

Organisator

Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
Claire-Waldoff-Straße 3 | 10117 Berlin

030 652126-200
akademie.de


Büro Weimar:
Juliane Truskowski (Projektbetreuung)
Rießnerstraße 12B | 99427 Weimar

03643 2468-129
03643 2468-31

Programm

Samstag, 18. Mai 2019

Zeit Thema
08:00 - 08:30 Eintreffen der Teilnehmer, Ausgabe der Teilnehmerunterlagen
08:30 - 09:00

Begrüßung
Prof. Dr. Ralf Gutzmer (Hannover)

09:00 - 09:30

Kasuistik irAE Lunge
irAE in der Pneumologie
Kasuistik
PD Dr. Lisa Zimmer (Essen)

Vortrag
Prof. Dr. med. Frank Griesinger (Oldenburg)

09:30 - 09:45 irAE in der Nephrologie
Dr. Philipp Ivanyi (Hannover)
09:45 - 10:00 Strahlentherapie, Radionekrose und abskopaler Effekt
Dr. med. Roland Merten (Hannover)
10:00 - 10:30

Kasuistik irAE ZNS/PNS
irAE in der Neurologie

Kasuistik
Katharina Kähler (Kiel)

Vortrag
Prof. Dr. Thomas Skripuletz (Hannover)

10:30 - 10:45 Kinderwunsch bei der Tumorpatientin- von Fertilitätserhalt bis zur Schwangerschaft
PD Dr. Cordula Schippert (Hannover)
10:45 - 11:15 Pause
11:15 - 11:45

Kasuistik irAE Blut
irAE in der Hämatologie

Kasuistik
Vesna Alar (Hannover)

Vortrag
Prof. Dr. med. Viktor Grünwald (Essen)

11:45 - 12:15

Kasuistik irAE Herz
irAE in der Kardiologie

Kasuistik
Lucie Heinzerling (Erlangen)

Vortrag
PD Dr. med. Matthias Totzeck (Essen)

12:15 - 12:45 Mittagspause
12:45 - 13:15

Kasuistik irAE Hormone
irAe in der Endokrinologie

Kasuistik
Jessica Hassel (Heidelberg)

Vortrag
Dr. Susanne Reger-Tan (Essen)

13:15 - 13:45

Kasuistik irAE Magen/Darm/Leber
irAE in der Gastroenterologie/Hepatologie

Kasuistik
Imke Satzger (Hannover)

Vortrag
Prof. Dr. Jörg Trojan (Frankfurt)

13:45 - 14:15

Kasuistik irAE Haut
irAE in der Dermatologie

Kasuistik
Laura Gockeln (Hannover)

Vortrag
Dr. Kai-Martin Thoms (Göttingen)

14:15 - 15:00

Kasuistiken (z.B. IO bei TX-Patienten) zu übergreifenden Themen
Tobias Overbeck (Göttingen)
Denise Weihkopf (Hannover)

15:00

Ende der Veranstaltung

Stand: 09.04.2019

Preise & Anmeldung

Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung für diese Fortbildung ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass eine schriftliche Anmeldung zwingend erforderlich ist.

Nach vollständiger Registrierung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung auf Ihre E-Mail-Adresse!

Bitte beachten Sie: Nach dem Klick auf den Anmeldebutton gelangen Sie in das Anmeldesystem der Kongress- und Kulturmanagement GmbH.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Nationale Gesundheits-AKADEMIE NGA GmbH
Claire-Waldoff-Straße 3 | 10117 Berlin

Büro Weimar:
Juliane Truskowksi (Projektkoordination)
Rießnerstraße 12B | 99427 Weimar

03643 2468-129
03643 2468-31

Aussteller & Sponsoren

Für den kommerziellen Bereich der Veranstaltung (Ausstellung und Sponsoring) ist der PCO Kongress- und Kulturmanagement GmbH als Vertragspartner verantwortlich.

Anzeigen

Zurück